Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.03.1977 - 

Den Stellenwert noch nicht erkannt?

Fertigungssteuerung- eine Management-Aufgabe?

Auf einem Symposion, auf dem mehr als 70 Organisationsberater der WEIGANG-Organisation, Würzburg, vor einigen Wochen in Bad Königshofen zusammenkamen, wurde von allen Beteiligten festgestellt: Trotz der gestiegenen Bedeutung der Abteilungen Fertigungsplanung und Fertigungssteuerung ist in den meisten Unternehmen der Stellenwert, der diesen Abteilungen zukommt, noch nicht erkannt worden; denn hier im zentralen Bereich zwischen Vertrieb und Fertigung auf der einen und Geschäftsleitung und Betriebsrat auf der anderen Seite wird über den Einsatz von bis zu 80% der im Betrieb entstehenden Kosten entschieden.

Um hier auch im Bewußtsein der obersten Ebene in unserem Industrieunternehmen eine Verschiebung der Gewichte in Gang zu setzen, plant das Haus WEIGANG, das seit mehr als 50 Jahren Partner der Industrie für optimalere Organisationsmittel ist, eine Kampagne, die ihren Ausgangspunkt in der "Kanzlerzug"-Aktion hat.

Reserven freisetzen

Manager und Inhaber sollen hier auf die Reserven hingewiesen werden, die durch Aktivierung ihrer Organisation hauptsächlich im Fertigungsplanung- und -steuerungs-Bereich freigesetzt werden können. Deswegen werden von WEIGANG-Organisationsberatern vertiefende Referate über folgende Themen gehalten:

- "Durch zukunftsorientiertes Fertigungs-Management Reserven in Ihrem Produktionsbereich mobilisieren."

- "WEIGANG-Leitstand - das zentrale Steuerungselement zwischen Fertigung und Datenverarbeitung."

- "WEIGANG-Entscheidungshilfen sichern durch Transparenz den unternehmerischen Erfolg auch im Einkauf, im Verkauf und im Lagerwesen."

Der Grundgedanke, der dieser offensiven Fertigungssteuerungs-Philosophie zugrunde liegt, ist der, daß aus der herkömmlichen Fertigungssteuerungs-Abteilung, die in vielen Fällen zur, "Papiervervielfältigungs-Abteilung" degradiert ist, eine Fertigungsregelung wird (siehe Graphik).