Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

BDE-System und neue Minis von Sems:


28.09.1979 - 

Fertigungssteuerung mit Anlernkräften

MÜNCHEN (pi) - Ein Personalzeitinformationssystem stellte die Sems Computer GmbH, Düsseldorf, zur SYSTEMS vor. Die mittlere schlüsselfertige Anlage für etwa 400 Mitarbeiter einschließlich Inbetriebnahme und Mitarbeiterschulung liegt bei 90 000 Mark. Mit Hilfe spezialisierter BDE-Terminals ist das System auch als integriertes Fertigungssteuerungssystem einsetzbar.

Vorteile gegenüber den bisher gelieferten Systemen seien - laut Presse-Information - "konsequent modularer Aufbau in Hard- und Software, Einsatzmöglichkeit von Floppy-Disk oder Wechselplattenstation, Anschlußmöglichkeit der Terminals über Telefonleitungen mit Post-Modern über beliebige Entfernungen". Es besteht weiterhin die Möglichkeit, Doppelsysteme einzusetzen. Anlernkräfte können die Anlage bedienen.

Neue Rechner waren auch mit von der SYSTEMS-Partie: Die neuen Minicomputer Solar 16-04 und 16-75 , die im Juli 1 angekündigt wurden.

Den Besuchern wurde Einblick in Technologie und Konzeption des Solar 16-04 gegeben, der in einem transparenten Plexiglas-Gehäuse zu sehen ist.

Der neue Solar 16-75 wurde in Verbindung mit einem anwendungsorientierten Software-Daket für die Prozeßdaten-Erfassung sind -Verarbeitung gezeigt.

Der Mini ist mit einem schnellen Hochleistungsspeicher ausgerüstet, um den Ansprüchen im Hinblick auf die Realisierung von Anwendungen - so aus den Bereichen wissenschaftliche Instrumentierung, Automation, Forschung, Unterrichtswesen, Datenfernübertragung etc. - gerecht zu werden.

Für den Aufgabenbereich Fertigungssteuerung und Betriebsdatenerfassung zeigte Sems sein interaktives System

SEMSIS-M.

Veranschaulicht wurde der Betrieb eines Systems für die direkte Erfassung von Betriebsdaten in der Fertigung. Das System verwendet Werkstatt-Terminals, die über Telefonleitungen mit einem Solar-16-Minicomputer verbunden sind.