Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


27.01.2008

Festnetzanbieter Versatel ändert die Strategie - Handelsblatt

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Nach einem turbulenten Geschäftsjahr 2007 ändert Versatel-CEO Peer Knauer laut einem Medienbericht die Strategie des Festnetzanbieters. "Im aktuellen Markt ist es besser, nicht um jeden letzten Kunden zu kämpfen, sondern das Unternehmen auf den Kapitalfluss und das Ergebnis auszurichten", sagte Knauer dem "Handelsblatt" (Montagausgabe).

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Nach einem turbulenten Geschäftsjahr 2007 ändert Versatel-CEO Peer Knauer laut einem Medienbericht die Strategie des Festnetzanbieters. "Im aktuellen Markt ist es besser, nicht um jeden letzten Kunden zu kämpfen, sondern das Unternehmen auf den Kapitalfluss und das Ergebnis auszurichten", sagte Knauer dem "Handelsblatt" (Montagausgabe).

Knauer, dessen Unternehmen selbst als Übernahmekandidat gilt, wolle bald Wettbewerber kaufen. "Es ist günstiger, in den kommenden Monaten Kunden durch die Übernahme eines Telekom-Anbieters zu gewinnen als sie jetzt mit hohem Kostenaufwand organisch zu sammeln." Hintergrund der Überlegungen ist der harte Kampf um Kunden auf dem DSL-Markt. Nach Angaben von Knauer sind die Kundenakquisitionskosten der Düsseldorfer Gesellschaft im vergangenen Jahr deutlich gestiegen, während die Preise gleichzeitig weiter fallen.

Webseiten: http://www.handelsblatt.com http://www.versatel.de/ DJG/bam

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.