Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.05.2000 - 

Anwendungen für Notebooks fordern mehr Speicher

Festplatte für Mobilrechner bietet 25 GB

MÜNCHEN (CW) - Simple Technology bringt mit dem neuesten Modell aus seiner "Simple-Drive"-Familie eine Notebook-Festplatte mit einer Speicherkapazität von 25 GB auf den Markt.

Das 2,5 Zoll große Laufwerk soll laut Hersteller in Mobilrechnern von Compaq, Hewlett-Packard, IBM und Toshiba arbeiten können. Die fünf Magnetscheiben des Speichers rotieren mit einer Geschwindigkeit von 5400 Umdrehungen pro Minute. Die durchschnittliche Zugriffszeit auf die Daten gibt der Hersteller mit zwölf Millisekunden an. Als Verkaufspreis empfiehlt der kalifornische Speicherspezialist für mobile Endgeräte 1099 Dollar. Wann und zu welchem Preis die Festplatte in Deutschland zu haben sein wird, steht noch nicht fest.

Die 25 GB Speicherkapazität reichen allerdings nicht aus, um die Führung im Rennen um die größte Notebook-Festplatte auf dem Markt zu übernehmen. Die kann nach wie vor IBM mit dem "Travelstar-32GH"-Laufwerk verteidigen, das eine Kapazität von 32 GB bietet. Die anderen Hersteller von Festplatten für Mobilrechner lässt Simple Technology allerdings hinter sich. Toshiba, Hitachi und Fujitsu können mit einem maximalen Speicherplatz von 18,1 GB aufwarten.