Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.07.1981 - 

Kontron erweitert hauseigene Rechnerfamilie am oberen Ende:

Festplatte für PSI80 Mikrocomputer

MÜNCHEN (pi) - Die Mikrocomputer-Serie PSI80 wurde um ein Modell mit Festplatte erweitert. Die Kontron GmbH Eching vertreibt den Rechner.

Das Modell PSI80D/W5 erhielt eine 5 MB Festplatte und ist damit nach Angaben des Anbieters das Spitzenmodell dieser Mikro-Familie. Neben dem Festplattenlaufwerk gehöre ein 308-KB-Floppy-Disk-Laufwerk, ein Bildschirm mit 16 KB Video RAM sowie die Zentraleinheit mit 64 KB RAM auf Z80A-Basis zur Ausstattung.

Die alphanumerische Tastatur sei frei beweglich in einem getrennten Gehäuse untergebracht. Sie umfasse die deutschen Sonderzeichen und Umlaute nach DIN 2137. Ein separater Zehnerblock gehört nicht zum Standard, sei aber auf Wunsch lieferbar.

Außer Dienstprogrammen stehen laut Kontron für alle PSI80-Versionen Übersetzer für Basic, Fortran, Cobol, Pascal sowie Z80-Macroassembler zur Verfügung, Speziell unterstützt sei das Gebiet der Textbearbeitung durch Editor- und Textformatierprogramme sowie das Paket Wordstar. Vereinfacht werde die Übertragung von Software auf den PSI80 durch die Kompatibilität des Systems zum Betriebssystem CP/M.

Informationen: Kontron Mikrocomputer GmbH, Breslauerstr. 2, 8057 Eching/München, Tel.: 089/3190 11.