Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Festplatte mit Flash

29.05.2006

Die erste Hybrid-Platte der Welt kommt von Samsung. Die Idee, eine herkömmliche Festplatte mit einem Flash-Speicher aufzurüsten, ist so einfach wie genial. Strom sparend kann der Motor der Platte abgeschaltet werden, während Daten auf den Flash-Speicher geschrieben werden. Im mobilen Einsatz erweitert sich somit die Betriebsdauer des Notebooks, ohne Abstriche machen zu müssen.

Weiterhin steht ein Flash-Speicher sofort nach dem Einschalten zur Verfügung, und der Boot-Vorgang kann nun in ungeahnter Geschwindigkeit erfolgen. Samsung arbeitet ebenfalls an einer Solid-State-Harddisk, ganz ohne bewegliche Komponenten. Die ersten "Platten" mit 32-GB-Flash-Speicher gibt es nun als Labormuster.

Wie die Platten genau arbeiten und mit welchen Nachteilen der Anwender leben muss, lesen Sie auf Seite 22