Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.11.1996

Festplatten von Micropolis mit bis zu 9,1 GB

BERKSHIRE (pi) - Der inzwischen von Singapore Technologies übernommene Festplattenhersteller Micropolis hat die Verfügbarkeit seiner Ultra-SCSI-Festplattenfamilie "Tomahawk" mit 3,5-Zoll-Formfaktor bekanntgegeben.

Das kleinere Modell "Tomahawk 4 LP" erreicht eine formatierte Kapazität von 4,55 GB. Die größere "Tomahawk 9" kommt auf eine Größe von 9,1 GB. Beide Platten rotieren mit 7200 Umdrehungen pro Minute und erzielen eine mittlere Zugriffszeit von 7,9 Millisekunden. Die neue Serie verwendet aktuelle Technologien. Dazu gehören magnetoresisten- te Schreib-Lese-Köpfe und ein Partial-Response-Maximum-Likelihood-(PRML-)Lesekanal. Die Ultra-SCSI-Schnittstelle ermöglicht eine Transferrate von bis zu 40 MB/s. Die Tomahawk-Platten sind ab sofort über den Fachhandel für knapp 2000 Mark beziehungsweise etwa 3300 Mark erhältlich.