Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.08.1996 - 

Dekan sagt gute Berufschancen voraus

FH Bocholt bietet Studium für Netztechnik an

Der bereits bestehende Studiengang Informationstechnik vermittelt Kenntnisse zu Hard- und Software sowie ihrer Einbindung in Industrieprozesse. Das acht Semester dauernde Studium Kommunikationstechnik hat die Computervernetzung zum Schwerpunkt. Der Gründungsdekan Gerd Bittner sagt den zukünftigen Absolventen günstige Berufschancen voraus. Zwar seien momentan viele Unternehmen äußerst zurückhaltend mit der Einstellung von Ingenieurabsolventen. Das werde sich aber noch vor Studienabschluß der heutigen Studienanfänger entscheidend ändern. Er rät daher, sich jetzt für den neuen Studiengang zu entscheiden.

Zur Zeit liegt die neue Studienrichtung zur Genehmigung beim Düsseldorfer Ministerium für Wissenschaft und Forschung. Bittner ist indes davon überzeugt, daß die Zulassung bis zum Start des kommenden Wintersemesters im September erfolgt ist. Einschreibeunterlagen können unter der Rufnummer 028 71/290-152 angefordert werden.