Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.01.1998

FH-Professoren gegen Studiengebühr

DARMSTADT (CW) - Gegen die Einführung von Studiengebühren an Fachhochschulen hat sich erneut der Fachbereichstag Informatik (FBT-I) anläßlich der bundesweiten Studentenproteste ausgesprochen. Die knappen Bafög-Zahlungen und der zunehmende Zwang zur Aufnahme von Krediten führten bereits zu einem spürbaren Rückgang der Studienbewerbungen. Dies mache sich vor allem bei Begabten aus Bevölkerungsschichten mit geringem Einkommen bemerkbar. Studiengebühren würden diesen Trend drastisch verstärken und die "von allen Kräften immer wieder propagierte Chancengleichheit" noch mehr als bisher untergraben. Zudem würden viele Studierwillige aus Bevölkerungskreisen abgeschreckt, für die ein Studium im familiären Umfeld ein Novum sei. Der FBT-I vertritt 55 Fachbereiche in Informatikstudiengängen mit 700 Professoren.