Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.03.1988 - 

Störungs- und abhörsichere Datenübertragung:

Fiberdata stellt LWL-WandIer vor

STOCKHOLM (pi) - Für die stör-und abhörsichere Datenübertragung in LANs aus Rechnern der Serie IBM S30 und zugehöriger Peripherie hat die schwedische Firma Fiberdata den als Sender und Empfänger gleichermaßen einsetzbaren optischen Wandler Twinax Transceiver entwickelt.

Der Baustein eignet sich für Lichtwellenleiter von bis zu vier Kilometer Länge. Der Transceiver hat zwei Koaxial-Steckvorrichtungen sowie einen Umschalter für internen Abschluß (Terminierung), woraus sich eine große Zahl von Anschlußmöglichkeiten ergibt. Insgesamt stehen vierzehn Terminalein- und -ausgänge zur Verfügung. Optische Übertragungssysteme sind unempfindlich gegen elektrische und magnetische Störungen und senden selbst keine entsprechenden Wellen aus. Die für die Fiberdata Transceiver zu verwendenden LWL-Kabel können daher ohne aufwendige Abschirmung gegen Störquellen verlegt werden, während gleichzeitig die übertragbaren Daten vor unbefugtem Zugriff geschützt sind.

Informationen: Microsan, Jochen Dreyer,

Überseering 31, 2000 Hamburg 60, Telefon 0 40/6 32 00 30.