Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


22.08.1975

Fiducia Karlsruhe:Chaos bei der System-Umstellung

KARLSRUHE - "Die ganze Unternehmensführung war zeitweise blockiert" mußte die Fiducia Revisions- und Treuhand AG, Buchungsinstitut für 345 Kreditgenossenschaften in Baden, Hessen und Rheinland-Pfalz feststellen. Sie hat im vergangenen Jahr in Karlsruhe ein neues Rechenzentrum errichtet und war Anfang dieses Jahres von einer 370/145- und 370/158-Kombination auf eine Doppelprozessor-Anlage 2 x 158 umgestiegen.

Erst Mitte April - so heißt es jetzt im Geschäftsbericht - zeichnete sich eine Problemlösung ab; inzwischen seien wesentliche Schwierigkeiten unter Kontrolle. Die Fiducia, größter deutscher COM-Anwender, hatte 1974 rund 190 Millionen Buchungsposten zu verarbeiten.

Die Systemumstellung auf die Multiprocessing-Anlage hatte nicht nur interne Störungen sondern auch beträchtlichen Ärger mit der Kundschaft verursacht, die aus Karlsruhe täglich die neuesten Buchungsunterlagen auf Mikrofilm erhalten muß. -py