Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.10.1987

Fileserver für optische Massenspeicher

ESCHBORN (pi) - Zur Verwaltung von bis zu 100 GB auf optischen Laufwerken bietet die I.A.N. GmbH, Eschborn, mit "Arianna" einen Fileserver auf Unix-Basis an.

Das System wird ohne Veränderung der Hardware-Struktur an das vorhandene Rechner-System angeschlossen und besteht in der Grundversion aus dem Prozessor 32016 von National Semiconductor, 4 MB Speicher, einem Ethernet-Anschluß 170 MB Festplatte, einem 60 MB Streamer, einer optischen 5?-Zoll-Platte in WORM-Technologie (Write Once Read Many) mit 1 GB Kapazität, Gehäuse und der Lizenz für 4 Benutzer. Der Anbieter weist besonders darauf hin, daß über das bestehende Betriebssystem hinaus keine zusätzlichen Steuerbefehle benötigt werden und die Datensicherung entsprechend den Unix-V-Standards gehandhabt wird. Arianna kann mit dem 32-Bit-Prozessor 32332, 8 MB Speicher, bis zu vier Festplatten beliebiger Kapazität und bis zu 12 optischen Platten erweitert werden. Der Preis für die ab sofort verfügbare Grundkonfiguration liegt bei etwa 70 000 Mark.