Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.04.2000 - 

Gemini Consulting erwartet Boom für 2001

Filmchen sollen Surfer bei der Stange halten

MÜNCHEN (CW) - "Webisodes" nennen Marketiers kurze Unterhaltungsfilme, die schon bald die Websites beleben sollen. Ziel der Seitenbetreiber ist es, damit die Surfer und in ihrer Folge die werbetreibende Wirtschaft zu sich zu locken.

"Vor unseren Augen entsteht ein Milliarden-Dollar-Markt", begeistert sich Hans Bötzow, Chef der E-Business-Unit der Bad Homburger Gemini Consulting. Nach seinen Erkenntnissen haben die kurzen Unterhaltungsfilme in den USA bereits eine hohe Akzeptanz gefunden. Nicht selten erreichten interessant gemachte Spots Kultstatus. Drei Viertel der Surfer in den USA sollen bereits Webisodes geschaut haben. Von Bedeutung für die Betreiber von Websites ist zudem, dass 29 Prozent der Zuschauer die Webisodes aktiv gesucht haben. Diese Beliebtheit macht sie zu einer Alternative zu Werbebannern. Anders als sonstige Internet-Werbung sind die Spots in der Lage, Neuigkeiten, kommerzielle Inhalte und Unterhaltung zu verbinden. Einen Boom für das Webisodes-Geschäft erwartet Gemini Consulting für das Jahr 2001.