Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.05.2002 - 

Raus aus dem Sumpf

Filmmonster Shrek auf der Xbox

LUXEMBURG (CW) - Das grüne Sumpfmonster Shrek - einer der Stars der Kinosaison 2001 - erobert die Xbox. Im Mittelpunkt des Spieleabenteuers von TDK Interactive steht das bekannte grüne Ungeheuer, das sich auf eine gefahrvolle Reise macht, um die schöne Prinzessin Fiona aus den Klauen des bösen Zauberers Merlin zu befreien.

TDK versucht in dem Spiel nicht nur die hohe Grafikqualität des Films nachzuempfinden, sondern überträgt auch den Humor des Films in eine abgedrehte Spielewelt für Microsofts Xbox.

Hierzu kommen neben den Charakteren aus dem Film auch neue Figuren von Star-Charakterdesigner Todd McFarlane zum Einsatz. Diesen begegnet der Spieler als Shrek, wenn er sich durch acht hochdetaillierte, farbenfrohe Märchenwelten bewegt, die jeweils in fünf bis sechs Missionen unterteilt sind. Insgesamt ist die Spielhandlung eher action-orientiert.

Bei Shrek für die Xbox handelt es sich nach "Shrek - Fairy Tale Freakdown" für den Game Boy Color und dem Game Boy Advance-Spiel "Shrek - Swamp Kart Speedway" um das dritte Spiele-abenteuer, das TDK um den Filmhelden gestrickt hat. (hi)