Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.04.1992

Filter mindert Ozonabgabe von Laserdruckern

DARMSTADT-WEITERSTADT (pi) - Das Darmstädter Unternehmen Milas hat für Laserdrucker den Ozon-Filter "M I" auf den Markt gebracht. Wie der Anbieter berichtet, läßt sich das Gerät an die Luftaustritts-Öffnung der gängigen Laserdrucker anschließen. Die Filter werden von Milas eigenen Angaben zufolge recycelt und sollen problemlos auswechselbar sein. Das Produkt vermindere den Darmstädtern zufolge die Ozonemission auf einen kaum noch meßbaren Wert. Vom Druckerhersteller eingebaute Filter verstopfen dagegen oftmals oder werden unwirksam.