Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.12.1976

Fingerzeig von Rockwell

FRANKFURT - Die amerikanische Rockwell International hat kürzlich

ein rechnergesteuertes Fingerabdrucksystem "Printrak 250" vorgestellt, das vor allem für die kriminalistische Spurensicherung interessant sein dürfte. Werden Fingerabdrücke am "Tatort" sichergestellt, so läßt sich sofort ermitteln, ob sie einem Vorbestraften gehören - dazu werden typische anatomische "Finger-Merkmale" in das "Printrak 250" eingegeben und mit einer Fingerabdruck-Datei abgeglichen.

Einsatzmöglichkeiten sieht Rockwell außer in der Kriminalistik auch in der Zutrittskontrolle. (pi)