Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.02.1980

Finite Elemente in der Materialkunde

FREUDENSTADT (pi) - Ingenieuren das notwendige Know-how für die Lösung von Problemen auf dem Gebiet der Statik, Dynamik und Elastoplastizität soll das "17. Fachseminar zur Anwendung der Methode der Finiten Elemente" vom 1. bis 5. März in Freudenstadt vermitteln.

Veranstalter ist die IKO Software Service GmbH, Stuttgart. Im Einführungskurs (1. und 2. März) werden folgende Themen behandelt: Matrizen Methode; Elastizitätsgleichungen - Statisch; Energie Theoreme; Idealisierung - Strukturmodelle - Elemente; Elementsteifigkeiten - Aufbau und Beschränkung; die Verschiebungsmethode.

Im praktischen Fachseminar (3. bis 5. März) sollen praktische Festigkeitsprobleme gelöst werden. Themen: Elastostatik - (ASKA I); Elastodynamik - (ASKA II); Elastoplastizität (ASKA III); Temperaturanalysen - (ASKA T) und Netzgenerierung- (FEMGEN).

Informationen: IKO Software Service GmbH, Vaihingerstr. 49, 7000 Stuttgart 80, Tel.: 07 11/71 40 06.