Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.10.2004

Finjan-Appliance schützt Dokumente

Neue Security-Reihe für kleine und mittelständische Unternehmen.

Mit den spezialisierten Lösungen seiner Reihe "Vital Security 1Box" will Finjan Software Angriffe über SSL-Verbindungen abwehren, die Internet- und E-Mail-Nutzung absichern und Dokumente in Firmen schützen. Drei unterschiedliche Geräte umfasst die neue Produktsuite derzeit: "Internet 1Box" ist dafür konzipiert, Web-Inhalte und E-Mail-Verkehr zu untersuchen und ungewollte Inhalte wie Viren oder Spam auszufiltern, bevor sie im Unternehmen Schaden anrichten können. "SSL 1Box" erweitert die Funktionen dahingehend, dass damit auch via Secure Sockets Layer (SSL) oder Hypertext Transfer Protocol Secure (HTTPS) verschlüsselte Verbindungen ins Unternehmen auf verborgene Attacken durchleuchtet werden können. Mit "Documents 1Box" adressiert der Hersteller das Problem schützenswerter Inhalte. In dem Gerät lassen sich derartige Dateien verschlüsselt speichern. Außerdem bietet es Funktionen, um beispielsweise das Kopieren, Bearbeiten oder Ausdrucken wichtiger Unterlagen einzuschränken oder zu verhindern. Wer wozu berechtigt ist, können Administratoren in den Sicherheitseinstellungen der Appliance festlegen.

Alle Produkte können einzeln betrieben werden, lassen sich aber auch miteinander kombinieren. Der Grundpreis der Vital-Security-1Box-Produkte beträgt rund 2500 Dollar. Hinzu kommen Lizenzkosten, die sich nach der Benutzerzahl richten. (ave)