Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.07.2001 - 

Karte spart lästige Behördengänge

Finnland bringt digitalen Ausweis

MÜNCHEN (CW) - Finnland hat für seine rund fünf Millionen Einwohner einen digitalen Personalausweis eingeführt.

Federführend bei dem Projekt war ICL, ein in London ansässiges Tochterunternehmen von Fujitsu. Mit dem elektronischen Ausweis, kurz "Fineid" genannt, lassen sich alle Arten von mit dem Ausweis verbundenen Berechtigungen nachweisen. Außerdem soll die Karte auch nichtstaatliche Informationen aufnehmen können. Laut ICL ließe sie sich beispielsweise für Unternehmen um die Funktionen eines Mitarbeiterausweises erweitern. Ebenso könnte Fineid für die unterschiedlichsten IT-Login-Verfahren und Online-Transaktionen genutzt werden.