Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.01.2009

Firmen sparen an Geschäftsreisen

Jede dritte Firma streicht alle Reisen, die nicht notwendig sind. Im Oktober 2008 sparten nur 14 Prozent an Geschäftsreisen. "Eine solche Verschlechterung haben wir noch nie zuvor gesehen. Es ist alarmierend, dass nur zwei Prozent der befragten Unternehmen der Krise durch mehr Mobilität trotzen", sagt Gerd Otto-Rieke, Sprecher des Verbandes Deutsches Reise-Management (VDR).

Die Zurückhaltung wirke sich nicht nur auf Fluglinien, sondern auch auf die Bahn, Taxis, Mietwagenverleihfirmen, Hotels und Restaurants aus. Laut VDR hat es 2007 in Deutschland rund 160 Millionen Geschäftsreisen mit einem Gesamtwert von fast 50 Milliarden Euro gegeben. Ein Rückgang um zehn Prozent würde dem Wirtschaftskreislauf rund fünf Milliarden Euro entziehen und Arbeitsplätze kosten. (am)