Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Fit für die Jahr-2000-Umstellung


24.04.1998 - 

Fit für die Jahr-2000-Umstellung FTP bringt neue Releases für Host-Zugriff

Die neue Version 2.0 der Web-to-Host-Software Onweb Host verfügt nach Angaben des Herstellers über verbesserte Management- und Integrationsfunktionen in heterogenen Umgebungen.Durch die Unterstützung des Sicherheitsstandards Secure Socket Layer (SSL) wird der Datenzugriff über das Internet gesichert.Die benötigten Terminalemulationen stellt Onweb als Java-Applets zur Verfügung.Ferner bietet das Tool exportierbare Nutzungsprotokolle (Event Logging) und die Möglichkeit, Excel- sowie Access-Dateien zu importieren.Die Emulationen für TN3270 und TN5250 bieten die gleiche Bildschirmdarstellung und erlauben den Einsatz von Strichcode-Lesestiften.Das Werkzeug ist ab sofort zum Preis von rund 2800 Mark für eine Zehner-Lizenz erhältlich.

Die 32-Bit-Terminalemulationslösung Onnet Host ist in der neuen Version 4.0 auf dem Markt.Sie verbindet PCs unter Windows 95 und NT mit Mainframe-, Midrange- und Unix-Systemen innerhalb eines Unternehmensnetzes sowie über das Internet.Integriert wurde die neue "Interdrive-Client"-NFS-Software für den Datenzugriff über das Network File System (NFS).Neben dem Internet Protocol (IP) in der Version 4 läßt sich nach Angaben von FTP auch das neue Release 6 einsetzen.Onnet bietet Scripting- und OLE-Automatisierungsfunktionen, dazu einen virtuellen Desktop-Support und verschiedene Netzwerk-Tools.Onnet Host kostet für zehn Anwender knapp 5700 Mark.