Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.06.2007

Fit für die Zukunft

Großen Zuspruch fand die Akcent-Geschäftsführertagung im Congresszentrum Frankenthal bei Ludwigshafen. 116 Akcent-Partner nutzten das Zusammensein, um sich in Vorträgen und Workshops über Neuerungen und Zukunftspläne zu informieren. Mark Schröder, CFO und Finanzvorstand der Synaxon AG, zeigte in seinem Vortrag auf, wie sich die Gewohnheiten, Erwartungen und damit der Alltag der Menschen durch Web 2.0 und die Angebote der Plattformen wie YouTube verändert haben. Sehr gut besucht waren auch die Best-Practice-Vorträge, die die drei Akcent-Partner Frank Diegel, Wolfram Engelmann und Henning Meyer hielten.

Gerade in den vergangenen Monaten hat sich durch den Zusammenschluss mit Synaxon für die Akcent-Partner sehr viel verändert. So wurde der Markenauftritt komplett überarbeitet, die Marketingleistungen wurden deutlich ausgeweitet und neue Lieferanten wie etwa Actebis Peacock in die Zentralregulierung aufgenommen. Und zum 30. Juni 2007 wird die bisherige Warenwirtschaft ALF durch Egis 3 abgelöst, die konzernweit zum Einsatz kommt.

Jetzt können auch sämtliche Akcent-Partner iTeam-Leistungen abrufen. Dazu gehören unter anderem die iAkademie, die Seminare in der Mittagszeit für die Mitarbeiter der Geschäftskunden anbietet, oder Online-Seminare und Zertifizierungen für alle Techniker im Synaxon-Verbund.

Ulrike Goreßen