Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.05.2007

Fitch ändert Rating-Ausblick für Telekom auf negativ von stabil

LONDON (Dow Jones)--Fitch Ratings hat den Rating-Ausblick für die Deutsche Telekom auf negativ von zuvor stabil gesenkt. Das Rating für die langfristig unbesicherten Verbindlichkeiten und das Emittentenausfall-Rating werde mit "A-" bestätigt. Das Kurzfrist-Rating hat die Agentur nach Angaben vom Montag auf "F2" von vorher "F1" reduziert. Die Änderung des Ausblicks gehe auf den steigenden Druck im Inlandsmarkt sowie im Bereich Festnetz/Breitband als auch im Mobilfunk zurück. Das internationale Auslandswachstum könnte die Verluste in Deutschland nur unzureichend kompensieren. Als weiteren Grund nannte Fitch Ratings den anhaltenden Streik bei dem Konzern.

LONDON (Dow Jones)--Fitch Ratings hat den Rating-Ausblick für die Deutsche Telekom auf negativ von zuvor stabil gesenkt. Das Rating für die langfristig unbesicherten Verbindlichkeiten und das Emittentenausfall-Rating werde mit "A-" bestätigt. Das Kurzfrist-Rating hat die Agentur nach Angaben vom Montag auf "F2" von vorher "F1" reduziert. Die Änderung des Ausblicks gehe auf den steigenden Druck im Inlandsmarkt sowie im Bereich Festnetz/Breitband als auch im Mobilfunk zurück. Das internationale Auslandswachstum könnte die Verluste in Deutschland nur unzureichend kompensieren. Als weiteren Grund nannte Fitch Ratings den anhaltenden Streik bei dem Konzern.

Webseite: http://www.fitchratings.com

DJG/cbr/nas

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.