Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.10.2008

Fitch: Große US-Technologiekonzerne mit starker Liquidität

SAN FRANCISCO (Dow Jones)--Die US-Technologiekonzerne werden nach Einschätzung von Fitch dank ihrer Cash-Position der Kreditkrise standhalten. Die großen, hochbewerteten Emittenten wie IBM, Hewlett-Packard (H-P), Oracle, Microsoft und Dell seien dank ihrer starken, stabilen operativen Liquidität und den revolvierenden Kreditfazilitäten in der besten Position, die nachteiligen Finanzmarktbedingungen zu umgehen, heißt es in einer Studie von Fitch Ratings.

SAN FRANCISCO (Dow Jones)--Die US-Technologiekonzerne werden nach Einschätzung von Fitch dank ihrer Cash-Position der Kreditkrise standhalten. Die großen, hochbewerteten Emittenten wie IBM, Hewlett-Packard (H-P), Oracle, Microsoft und Dell seien dank ihrer starken, stabilen operativen Liquidität und den revolvierenden Kreditfazilitäten in der besten Position, die nachteiligen Finanzmarktbedingungen zu umgehen, heißt es in einer Studie von Fitch Ratings.

Microsoft, H-P und Oracle hätten jeweils mehr als 10 Mrd USD in bar per Ende Juni ausgewiesen. An die 50% der beobachteten US-Technologiekonzerne, inklusive Dell und IBM, würde auf mehr als 1 Mrd USD kommen, so Fitch. Gründe für die starke Liquidität bei den Technologieunternehmen seien die im Allgemeinen niedrigere Kostenstruktur, die wiederkehrenden Umsätze, hohe Gewinnmargen und geringere Kosten für Wartungsarbeiten.

Webseite: http://www.fitch.com -Von Scott Morrison, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 - 29725 108, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/cbr/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.