Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.10.1980 - 

ASB seit dreißig Jahren im Markt:

Fixstern am Ausbildungshimmel

HEIDELBERG (bi) - Dreißig Jahre lang sich auf dem Seminar-Markt gehalten zu haben, ist schon eine Aussage zur Bonität eines Anbieters. Ganz besonders gilt das für den Bereich Management-Wissen, in dem die Moden in und out sind wie die Sternschnuppen am Augusthimmel. Die ASB Management-Seminare, Heidelberg, haben es offenbar verstanden, immer aktuell zu bleiben.

1948 fing die ASB, Arbeitsgemeinschaft für Wirtschaftliche Betriebsführung und soziale Betriebsgestaltung e. V., mit der Ausbildung von Sozialarbeitern für den Betrieb - damals notwendig, aber sehr selten - an. Heute liegt der Angebotsschwerpunkt im Vermitteln von EDV-Wissen an das allgemeine Management, aber auch an EDV-Insider, die sich weiterbilden wollen.

Die Seminarpreise sind am Markt orientiert. Seminarort ist meist das eigene Tagungsgebäude in Heidelberg.

Im November sieht der Seminarplan folgende Veranstaltungen vor:

"DV-gerechte Aufgabenstellungen", Referent ist Dieter Hermsdorf, Leiter der DV-Schulung der Deutschen Lufthansa (Termin: 20. bis 22.);

"Auftragsabwicklung im Dialog", Referenten sind P. Kölbel und H. Festag von Interdialog, Zürich (Termin: 17. und 18.);

"Fertigungssteuerung bei Online-Betriebserfassung", Referenten sind Georg Ehleiter und Rudolf Nechutniß von den Voith-Werken in Heidenheim (Termin: 14.);

"Einführung in Datei- und Datenbankorganisation", Referent ist K. D. Schauff vom ASB selbst (Termin: 12. und 14.)

"Software-Übersicht: Materialwirtschaftssysteme", Referenten sind die Anbieter der Systeme: Orag 5 von Orga-Ratio, RM von SAP, ID-Material von Interdialog und Copics von IBM (Termin: 10. und 11.);

"Aktuelle Fragen zu Ordnungsmäßigkeit und Revisionsfähigkeit bei DV-Organisationen", Referent ist Dr. Kurt Nagel von IBM (Termin: 7. 11.).

Informationen: ASB Management-Seminare Heidelberg, Postfach 101 108, 6900 Heidelberg 1, Tel.: 0 62 21/1 40 56-58.