Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.05.1999

Flachbildschirme von Panasonic im Quartett

HAMBURG (pi) - Panasonic erweitert seine "Panaflat"-Familie um vier TFT-Farbmonitore. Die 15-Zöller "LC 50", "LC50SG" und LC50P erreichen laut Hersteller eine maximale Auflösung von 1024 x 768 Pixel, der 19-Zoll-Monitor "LC90S" von 1280 x 1024 Bildpunkten, jeweils mit Farbtiefen von 16 Millionen Farben. Das Kontrastverhältnis des LC90S liegt bei 200 zu 1, das der anderen drei Displays bei 400 zu 1. Alle vier Bildschirme erfüllen die Umweltnorm TCO''95. Darüber hinaus sind die Modelle LC50SG und LC90S mit einer USB-Schnittstelle ausgestattet. Beim LC50P läßt sich der Monitor um 90 Grad drehen. Ab dem zweiten Quartal ist der LC50 zu einem Preis von 2598 Mark und der LC50SG für 2798 Mark verfügbar.