Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.04.1981 - 

Arbeitsplatzgestaltung gegen sozialpolitischen Konfliktstoff:

Flache Tastaturen für Versicherer

MÜNCHEN (gr) - Mit ergonomisch richtigen und den Vorschriften entsprechenden Arbeitsplätzen beabsichtigt der Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen in Deutschland, sozialpolitischen Konfliktstoff zu entschärfen. Er appelliert an die Hersteller, ihr Angebot den ergonomischen Erfordernissen anzupassen.

Die Versicherungswirtschaft zählt nach Angaben des Arbeitgeberverbandes zu den führenden Bildschirmanwendern. Ende 1980 waren im Einzugsbereich rund 20 000 Bildschirmgeräte eingesetzt, zwei Fünftel mehr als vor Jahresfrist. Für die kommenden zwei bis drei Jahre sei die Beschaffung von etwa 8500 neuen Arbeitstischen geplant, an denen mit Bildschirm gearbeitet werde.

Der Verband hält es für dringend erforderlich, daß möglichst bald alle EDV-Hersteller flache Bildschirmtastaturen und die Büromöbelindustrie formgerechte Arbeitstische anbieten. Aus den Sicherheitsregeln ergebe sich eine Bauhöhe für Tastatur, die drei Zentimeter nicht überschreiten solle.