Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.04.2008

Flachmaus für unterwegs

Jürgen Liebherr

Wer viel unterwegs ist, aber keine Notebooks mit Touchpads mag und auch keine unförmigen Zusatzmäuse mit sich herumtragen möchte, findet möglicherweise Gefallen an einer speziellen Notebook-Maus. Neben anderen Herstellern bringt nun auch der Zubehörspezialist Hama (http://www.hama.de) ein solches Produkt auf den Markt. Die "Optische Bluetooth Maus M 930" (69 Euro) ist nur wenige Millimeter hoch und passt genau in den PC Card Slot - der Rechner muss daher über eine Bluetooth-Schnittstelle der Version 3 verfügen. Der Akku der Maus wird über diesen Slot aufgeladen, der nach etwa einer Stunde voll ist.

Foto: Hama

Leider klappt das Verbinden mit der Bluetooth-Einheit des Notebooks nicht auf Anhieb. Zwei Testrechner verweigern vehement das so genannte Pairing. Der Grund ist simpel - wird aber bei der (wie man seitens des Herstellers sagte) "Vorabversion" der Maus/der Bedienungsanleitung nicht thematisiert. Normalerweise langt das Öffnen der ausklappbaren Stütze, um die Maus für andere Bluetooth-Geräte sichtbar zu machen. Doch das Testmodell muss extra mittels einer (nicht dokumentierten) versenkten Mini-Taste einmalig in Paarungsbereitschaft versetzt werden. Ist das geschafft, arbeitet die Maus einwandfrei. Das kabellose Peripheriegerät liegt wegen seiner unkonventionellen Form gut in der Hand. Beide Maustasten lassen sich gut bedienen. Auf ein Scrollrad muss man jedoch verzichten. Die Mauszeiger-Geschwindigkeit liegt etwas höher als bei konventionellen Geräten und sollte daher über die Systemsteuerung etwas heruntergefahren werden. Im Testbetrieb macht der optische Sensor einen ordentlichen, recht präzisen Eindruck. (Jürgen Liebherr)

CW-Fazit: Für Notebook-Nutzer, die viel unterwegs sind, bietet die flache Hama-Maus einen guten Kompromiss zwischen Ergonomie, Größe und Leistung.