Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.08.1996

Flachmonitor von Elo hat Touch

FREISING (CW) - Einen Flachbildschirm mit Touch-Technologie präsentiert die Elo Touch Systems aus Freising bei München. Der 10,4-Zoll-TFT (Thin Film Transistor)-Industriemonitor besitzt eine Lichtstärke von 200 Candela und wird an die VGA-Schnittstelle des Rechners angeschlossen. Der integrierte Touch-Screen arbeitet mit einer Auflösung von 4096 x 4096 Punkten. Angeboten wird er vom Hersteller in zwei Varianten: Der "Accu-Touch-Screen" soll vor allem in den Bereichen Prozeßvisualisierung, Kassensysteme und in der Medizintechnik seine Anwendung finden. Das "Intelli-Touch"-Modell sei, so der Hersteller, vor allem für den Einsatz in "beengten und vandalismusträchtigen" Umgebungen geeignet. Das Gerät kostet etwa 4500 Mark.