Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.10.1982

Flämische Regierung fördert DV-Forschung

BRÜSSEL (CW) - Weitere Beschlüsse zur Förderung der EDV-Industrie hat die flämische Regionalregierung getroffen, nachdem sie sich schon an den Investitionen von über 2,5 Milliarden belgischen Francs zum Bau eines Werkes der Bell Telephone beteiligt hat. In diesem Werk der ITT-Tochter sollen integrierte Schaltungen hergestellt werden.

Verstärkt will die öffentliche Hand die Ausbildung von Ingenieuren für den EDV-Sektor in Zusammenarbeit mit dem Forschungszentrum ESAT der Universität Loewen in Angriff nehmen. Die Regionalregierung wird zudem ein besonderes Zentrum für Mikroelektronik finanzieren, das die Anwendung von EDV-Technik in der privaten Industrie fördern soll. Für die ersten drei Jahre sind dafür Kredite von 120 Millionen belgischen Francs vorgesehen.