Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.06.1992

Flash-Karten von IBM und Toshiba Corp.

MÜNCHEN (CW) - Die IBM Corp. und die Toshiba Corp. haben sich auf die gemeinsame Entwicklung von Flash-Speicherkarten geeinigt. Marc Jeffery, ein Sprecher bei IBMs World-Trade-Abteilung, bestätigte: Wir sprechen mit Toshiba, und es ist bald mit einem Abkommen zu rechnen." Produkte könnten zum Jahresende auf den Markt kommen.

Das Bündnis richtet sich gegen die Intel Corp., die weltweit etwa 80 Prozent des Speicherkarten-Marktes hält, obwohl ursprünglich Toshiba 1986 die Flash-Technologie entwickelt hat. Toshiba und die japanische IBM-Niederlassung unterhalten bereits ein Gemeinschaftsunternehmen in Japan, die Display Technology Inc., die hochauflösende Flüssigkristall-Displays herstellt.