Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.06.1993

Flash-Speicher fuer 20 MB Daten kommt von IBM

TOKIO (IDG) - Die IBM Japan Ltd. legt weiter die Messlatte in puncto Chip-Kartenspeicher hoch: Vor kurzem stellte das Unternehmen eine PCMCIA-Steckkarte mit einer Kapazitaet von 20 MB vor, die zusammen mit Toshiba entwickelt und hergestellt wird. Die Karte ist zirka drei Millimeter dick und entspricht der PCMCIA- Definition Typ I. Toshiba steuert zu dem Minispeicher die noetigen Flash-Speicherbausteine bei, IBM liefert den Controller- und Schnittstellen-Chip. Weil die Serienfertigung erst im vierten Quartal 1993 anlaufen soll, wurden noch keine Preise genannt.