Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.12.1976 - 

Für DOSVS-Anwender:

Flee/Flim ersetzt Linkage Editor/Maint

DÜSSELDORF - Mit FLEE/FLIM gibt es jetzt für DOS//VS-Anwender eine "schnellere und leistungsfähigere Alternative", so der Hersteller Westinghouse, zu den IBM Systemprogrammen LINKAGE EDITOR und MAINT. FLEE (Fast Linkage Editor) kann von jeder Partition aus Programme in die System Core Image Library (SCIL) oder Private Core Image Library (PCIL) katalogisieren. Die CIL-Blöcke werden bei einer Neuumwandlung wiederverwendet, wodurch weniger Bibliotheksverdichtungsläufe benötigt werden. FLEE soll Laufzeitverbesserungen gegenüber dem IBM-Linkage Editor um den Faktor 1,4 bis 4 bringen. FLIM (Fast Library Maintenance) kann die MAINT-Funktionen Condense, Catalog, Rename und Delete für alle Partitions in jeder Bibliothek ausführen. Auch bei FLIM werden alle Library- oder Directory-Blöcke wiederverwendet, so daß weniger Verdichtungsläufe notwendig werden.

Die Laufzeitverbesserung von FLIM gegenüber dem IBM-MAINT soll bei einem Faktor 4 bis 20 liegen.

Der Kaufpreis von FLEE/FLIM beträgt 10 500 Mark, die Monatsmiete 350 Mark. (pi)

Informationen: Westinghouse Electric GmbH, Tersteegenstraße 77, 4000 Düsseldorf 30

Abt. Management Systems,