Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.04.1993

Flexible Arbeitszeiten im Betrieb

MUENCHEN (pi) - Eine Informationsveranstaltung zum Thema "Innovative Arbeitszeitmodelle - eine kreative Chance fuer die Zukunft" haelt das Muenchner Computer-Frauen-Netzwerk gemeinsam mit dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI) ab.

In einer Podiumsveranstaltung praesentieren unter anderem Vertreter der Siemens AG, der BMW AG sowie der Mercedes-Benz AG ihre Thesen zur Arbeitszeitgestaltung.

Im Anschluss daran finden Workshops statt, in denen Teilaspekte erarbeitet werden. Das Themenspektrum reicht von wirtschaftlichen Randbedingungen fuer flexible Arbeitszeiten ueber Teilzeit- Management bis hin zu Visionen zukunftsweisender Modelle. Die Teilnahmegebuehr betraegt 45 Mark.

Informationen: AK Frauen im Ingenieurberuf, Doris Boeckl,

Feldmochinger Strasse 13,

8000 Muenchen 50,

Telefon 089/140 22 18.

Imme Ebert-Uphoff, Klingsorstrasse 3, 8000 Muenchen 81, Telefon 089/91 13 72.