Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.06.1990 - 

Simultanes Arbeiten möglich

Flexicom verbindet PCs mit Druckern und Plottern

NEUNKIRCHEN (pi) - Mit "Flexicom" von der Leunig GmbH kann der Anwender unterschiedliche Drucker- und Plotter-Fabrikate mit PCs vernetzen und simultan arbeiten lassen.

Das Modell verfügt über sechs parallele und zwei serielle Ports, die sich wahlweise als Rechnereingang oder Drucker- respektive Plotterausgang konfigurieren lassen. Der zusätzlich aufgebrachte RAM-Speicher mit entweder 256 KB oder 1 MB Kapazität wird durch Verfahren wie dynamische Speicherverwaltung und Datenkompression optimiert.

Durch Verwendung von zwei Gate Arrays, die nach Unternehmensangaben über 80 Chips ersetzen, konnten die Maße von "Flexicom" kompakt gehalten werden. Mittels Techniken zur Störunterdrückung, wie beispielsweise die digitale Signalfilterung, lassen sich Centronics-Kabel bis zu einer Länge von 50 Metern benutzen.

"Flexicom" beherrscht alle bei PC-Schnittstellen üblichen Formate, Baudraten und Protokolle. Parallele und serielle Wandlung erfolgt ebenso wie die Anpassung unterschiedlicher Protokolle automatisch. Auch die Bedienung kann automatisch, über Tasten oder mittels vier verschiedener Methoden der Fernsteuerung vom PC aus erfolgen. Die Installation führt man durch Auswahl von sogenannten Presets vom PC aus und nicht über DIP-Schalter.

Informationen: Leunig GmbH, Im Wolfsgarten 10, 5206 Neunkirchen 1, Telefon: 0 22 47/20 63