Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.07.2008

Flextronics profitiert im 1Q von starkem Umsatzwachstum

SINGAPUR (Dow Jones)--Der Elektronikkonzern Flextronics hat im ersten Quartal 2008/09 - angetrieben durch starke Umsätze - sein Nettoergebnis um 22% auf 130,3 Mio USD gesteigert. Die Erlöse kletterten in den drei Monaten zum 27. Juni noch schneller um 62% auf 8,35 Mrd USD, wie das Unternehmen mit Sitz in Singapur am Donnerstag mitteilte. Das Ergebnis je Aktie erreichte 0,16 USD und vor Sonderposten 0,27 (0,22) USD.

SINGAPUR (Dow Jones)--Der Elektronikkonzern Flextronics hat im ersten Quartal 2008/09 - angetrieben durch starke Umsätze - sein Nettoergebnis um 22% auf 130,3 Mio USD gesteigert. Die Erlöse kletterten in den drei Monaten zum 27. Juni noch schneller um 62% auf 8,35 Mrd USD, wie das Unternehmen mit Sitz in Singapur am Donnerstag mitteilte. Das Ergebnis je Aktie erreichte 0,16 USD und vor Sonderposten 0,27 (0,22) USD.

Bei Vorlage der Viertquartalszahlen hatte die Flextronics International Ltd für die drei Monate von April bis Juni einen Gewinn je Aktie von 0,27 USD bis 0,29 USD bei Umsätzen von 8 Mrd bis 8,5 Mrd USD in Aussicht gestellt. Von Thomson Financial befragte Analysten hatten im Mittel mit einem Ergebnis von 0,28 USD je Aktie und Erlösen von 8,3 Mrd USD gerechnet.

Das Unternehmen profitierte von seiner Größe und der Diversifikation seiner Produktpalette. Flextronics produziert neben PC-Komponenten und Elektronikprodukten auch medizinische Instrumente oder Komponenten wie für den Netzausrüster Cisco Systems. Neben der Produktpalette habe der Konzern auch von seiner breiten geographischen Ausrichtung profitiert, sagte CEO Mike McNamara.

Für das zweite Quartal rechnet Flextronics mit einem Ergebnis von 0,28 USD bis 0,31 USD je Aktie. Den Umsatz sieht das Unternehmen bei 8,5 Mrd bis 9 Mrd USD.

Webseite: http://www.flextronics.com/ - Von Kathy Shwiff, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 297 25 103, unternehmen.de @dowjones.com DJG/DJN/kla/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.