Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.04.2001 - 

Xerox Phaser 2135

Flinker A3-Farblaser für Büros

MÜNCHEN (CW) - Die Geschwindigkeitskluft zwischen Schwarzweiß- und Farbdruck will Xerox mit dem aktuellen Laserdrucker "Phaser 2135" geschlossen haben.

Seine Druckgeschwindigkeit von 21 Farb- beziehungsweise 26 Monochrom-Seiten soll das Gerät einem Druckverfahren verdanken, das bislang lediglich in teuren Hochleistungsdruckern verwendet wurde. Anders als das herkömmliche Verfahren, bei dem ein Farblaser jede Farbe einzeln, sprich: in vier Druckzyklen ausgeben muss, erlaubt die inzwischen für Office-Printer miniaturisierte "Single-Pass"-Technik das Auftragen des Toners in nur einem Durchgang. Die Auflösung des Phaser beträgt 600 x 1200 dpi. Mit einem monatlichen Ausgabevolumen von 83000 Seiten soll es der Xerox-Printer, der einen 500-Megahertz-Intel-Prozessor beherbergt, auch mit dem Druckaufkommen großer Arbeitsgruppen aufnehmen. Der jüngste Spross der Phaser-Familie unterstützt Papierformate von A6 bis A3+ sowie Papierstärken bis zu 203 Gramm pro Quadratmeter. Zum Preis von knapp 17380 Mark ist der Drucker ab April erhältlich.