Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.05.1992

Floppy-Drive speichert bis zu 21 MB Daten

RAUNHEIM (pi) - Auf einer neuen Technologie basiert das "Floptical"-Laufwerk von Insite Peripherals. Wie der Raunheimer Vertreiber Inmac erklärt, handelt es sich dabei um ein 3?-Zoll-Floppy-Drive, das eine optische Spurführung bietet. Die Daten werden jedoch magnetisch aufgezeichnet und gelesen.

Durch dieses kombinierte Verfahren sollen sich auf den dazugehörenden Floptical-Disks bis zu 21 MB Daten speichern lassen. Zudem sei es möglich, herkömmliche 3?-Zoll-Disketten zu verwenden.

Systemvoraussetzung ist ein AT-PC mit ISA- oder EISA-Bus sowie MS-DOS ab Version 3.3. Zum Lieferumfang gehören ein SCSI-Controller, Formatierungssoftware, Kabel und Handbuch. Der Preis liegt bei rund 2000 Mark. Fünf Floptical-Disketten kosten knapp 300 Mark.