Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Floppy - Drives für industrielle Anwender

11.04.1980

BIEL (sg) - Remex, als Hersteller hochwertiger Peripheriegeräte für Minicomputer, insbesondere aber von Lochstreifenlesern und -stanzern bekannt und in der Schweiz exklusiv durch die Datacare AG vertreten, produziert Zeit einiger Zelt auch Laufwerke für Floppy-Disk-Speicher.

Die neueste Familie mit den Serien 2000 (Single Head Version) und 4000 (Dual Head Version) bietet eine voll kompatible, preislich interessante Shugart-Alternative für den industriellen Anwender.

Die Remex Floppy Drives sind auf einem glasfaserverstärkten Kunststoffchassis aufgebaut, das sich bei rauhen, industriellen Umgebungsbedingungen bewahrt hat. Zusammen mit dem speziellen Band-Positioner ergibt sich selbst bei Double-Density-Aufzeichnungen eine hohe Zuverlässigkeit. Als Option ist ein mikroprozessorgesteuerter Formatter/ Controller lieferbar.