Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


23.07.1976

Floppy für Monroe

MÜNCHEN - Als Erweiterung der Tischrechner-Modelle Monroe 1860 und 1880 bietet jetzt die Keithley Instruments GmbH, München, ein Floppy-Disk-Laufwerk an. Die externe Speicherkapazität der "Calculator" (8 KB Arbeitsspeicher) wird durch das "Monroe 900" - so die Bezeichnung des "Diskette Storage Systems" - auf über 256 KB aufgestockt. Der Datentransfer erfolgt mit 250 000 Bits/Sekunde, die Zugriffszeit von Spur zu Spur beträgt 10 Millisekunden.

Der Kaufpreis für die Monroe-Floppy: rund 18 500 Mark. Ein Tischrechner komplett mit Floppy-Drive kostet nach Angaben des Herstellers etwa 29 000 Mark. (pi)

Informationen: Keithley Instruments GmbH, Heiglhofstraße 5, 8000 München