Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.01.1979

Floppy-Interface für SMC-Mikros

MÜNCHEN (pi) - Den Datentransfer zwischen Mikroprozessor und Floppy-Disk vereinfacht der "Hard Sector Data Handler" (HSDH), ein neuer Baustein der Mikroprozessor-Familie SMC, die von Atlantik Elektronik (München) vertrieben wird.

Bei einer Schreiboperation empfängt der FDC-3400 - so die Modellbezeichnung des "Daten-Händlers" - die Daten vom Mikroprozessor und sendet sie bitseriell zur Floppy-Disk. Während eines Lesevorgangs werden die bitseriellen Daten von der Floppy-Disk empfangen und dann Wort für Wort zum Prozessor übertragen.

Der Baustein zeigt "overruns" und "underruns" an.

Getrennte Schreib-/Lese-Register ermöglichen simultanes Schreiben und Lesen mit zwei Laufwerken. Der FDC-3400 ist doppelt gepuffert und an allen Ein- und Ausgängen TTC-kompatibel. Er ist für Single- und Double-Density-Operationen ausgelegt und arbeitet mit Mini- oder Standard-Floppy-Disk-Systemen.

Informationen: Atlantik Elektronik GmbH, Hofmannstraße 20, 8000 München 70, Tel.: 089/7 85 31 12.

- wie Mikro

Sind schon narrisch gescheit, diese u-Prozessor-Spezialisten: Wo der; u-Prozessor-Laie Mühe hat, einen u-Computer Oberhaupt von einem u-Prozessor zu unterscheiden, fängt für sie die ganze u-Rechnerei erst an. Und so ist es eine Herausforderung für jeden u-Prozessor-Anwender, den u-Prozeß durch Zusammenschalten mehrerer u-Prozessormodule in einem u-Computersystem noch'n paar u-Sekunden schneller zu machen.

Sieht ganz so aus, als ob ein altsprachlicher Abschluß erforderlich wäre, den u-Grad zu erlangen.

Fangfrage: Sind u-Prozessor-Eleven aus Fürstenfeldbruck (Postleitzahl 8080) eigentlich Intel-minded?