Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.08.2009

FMC bekräftigt nach solidem Quartal ... (zwei)

Der Umsatz mit Dialysedienstleistungen kletterte nach FMC-Angaben im zweiten Quartal um 7% auf 2,054 Mrd USD, jener mit Dialyseprodukten ging dagegen wegen negativer Währungseinflüsse um 4% auf 710 Mio USD zurück. Währungsbereinigt sei der Umsatz um 7% gestiegen.

Der Umsatz mit Dialysedienstleistungen kletterte nach FMC-Angaben im zweiten Quartal um 7% auf 2,054 Mrd USD, jener mit Dialyseprodukten ging dagegen wegen negativer Währungseinflüsse um 4% auf 710 Mio USD zurück. Währungsbereinigt sei der Umsatz um 7% gestiegen.

In Nordamerika, dem größten Markt von FMC, wuchs der Umsatz um 9% auf 1,876 Mrd USD. Der Umsatz mit Dialysedienstleistungen legte dabei um 9% auf 1,677 Mrd USD zu. Die durchschnittliche Vergütung pro Behandlung in den USA stieg im zweiten Quartal auf 344 USD nach 327 USD im Vorjahreszeitraum. Das Unternehmen begründete die Zunahme mit gestiegenen Umsätzen mit privaten Krankenversicherern und einer leicht erhöhten Verabreichung des blutbildenden Medikaments EPO. Der Umsatz mit Dialyseprodukten wuchs den Angaben zufolge getrieben von neu einlizensierten Eisenpräparaten um 10% auf 199 Mio USD.

Wie FMC weiter mitteilte, sank die EBIT-Marge im zweiten Quartal in Nordamerika um 100 Basispunkte auf 15,9% (Vorjahr 16,9%). Ursache seien im Wesentlichen gestiegene Personalkosten, höhere Preise für Dialysemedikamente wie Heparin sowie die Einführung eines Generikums für den Phosphatbinder Phoslo auf dem US-Markt gewesen. Positiv ausgewirkt habe sich dagegen die starke Entwicklung im Bereich Dialyseprodukte, dank steigender Umsätze mit privaten Krankenversicherungen.

Webseite: http://www.fmc-ag.de

DJG/hoa/smh

Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.