Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.10.2010

FMC erweitert und verlängert Kreditvereinbarung

BAD HOMBURG (Dow Jones)--Der Dialysekonzern Fresenius Medical Care (FMC) hat die Vereinbarung über seine vorrangigen besicherten Finanzverbindlichkeiten erweitert und verlängert. Die Transaktion habe breite Zustimmung im Bankenmarkt gefunden und sei deutlich überzeichnet gewesen, teilte die Fresenius Medical Care AG & Co KGaA am Freitagnachmittag mit. Der Kreditrahmen der revolvierenden Kreditlinie und der Darlehenstranche A sei so um 250 Mio USD auf insgesamt 2,565 Mrd USD aufgestockt werden.

BAD HOMBURG (Dow Jones)--Der Dialysekonzern Fresenius Medical Care (FMC) hat die Vereinbarung über seine vorrangigen besicherten Finanzverbindlichkeiten erweitert und verlängert. Die Transaktion habe breite Zustimmung im Bankenmarkt gefunden und sei deutlich überzeichnet gewesen, teilte die Fresenius Medical Care AG & Co KGaA am Freitagnachmittag mit. Der Kreditrahmen der revolvierenden Kreditlinie und der Darlehenstranche A sei so um 250 Mio USD auf insgesamt 2,565 Mrd USD aufgestockt werden.

Die Laufzeit ist laut Fresenius Medical Care um zwei Jahre bis zum 31. März 2013 verlängert worden. Damit werde die angepasste Kreditvereinbarung am selben Termin zur Rückzahlung fällig, wie die Darlehenstranche B von derzeit 1,546 Mrd USD. Der erweiterte Kreditrahmen sei für die Finanzierung allgemeiner Geschäftszwecke und des Nettoumlaufvermögens vorgesehen.

Webseite: www.fresenius.com DJG/cbr/sha

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.