Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.03.1992 - 

Sharp Electronics GmbH:

FO-9000 für farbige Telefaxe

Technische Zeichnungen, Präsentationsgrafiken, Farbfotos und Prospekte sind als Schwarzweiß-Fax häufig wenig wirksam oder gar nicht verständlich. Um der gestiegenen Nachfrage, farbige Vorlagen senden und empfangen zu können, gerecht zu werden, hat Sharp das Vollfarb-Faxgerät "FO-9000" herausgebracht.

In ihm stecken eine von Sharp entwickelte digitale Bildverarbeitungstechnik, ein neu konzipiertes Sublimationsdruckwerk, spezielle Kompressions- und Expansionstechniken für die Bilddaten und ein Hochgeschwindigkeitsmodem. Das Tischgerät erkennt bei einer Auflösung von 400 dpi 64 Farbnuancen (pro Grundfarbe). Eine A4-Seite wird in zirka drei Minuten übertragen, eine Festplatte mit 80 MByte speichert die übertragenen Seiten; die integrierte Fehlerkorrektur (ECM) sorgt für eine fehlerfreie Übertragung.

Der Vollfarb-Fernkopierer kann auch als Schwarzweiß-Gerät arbeiten, wenn er mit einem herkömmlichen Gerät über ein entsprechendes Modern kommuniziert.

Informationen: Sharp Electronics (Europe) GmbH, Sonninstraße 3, 2000 Hamburg l,

Telefon 0 40/2 37 60.

Halle 5, Stand D06/G05.