Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.01.2001

Förderung von Ideen rund um das Internet

MÜNCHEN (CW) - Startup-Konzepte rund um drahtlose Internet-Anwendungen und -Technologien unterstützt das gemeinsame Projekt "Breedlab" von Sonera und Speed Ventures. Existenzgründer können ihre Konzepte zunächst kostenfrei ausarbeiten.

Das Coaching-Programm Breedlab für Startups haben das finnische Telekommunikationsunternehmen Sonera und der international tätige Venture-Management-Spezialist Ventures NV entwickelt. Ziel ist es, viel versprechende Geschäftsideen mit potenziellen Gründern gemeinsam zu entwickeln und zu bewerten.

Die Teilnahme am Breedlab-Programm erstreckt sich von einem bis vier Monaten und ist zunächst kostenfrei. Mit Breedlab haben "die potenziellen Jungunternehmer die Chance, das Marktpotenzial des Geschäftskonzepts risikolos zu begutachten", erklärt Janne Jutila, Development Director von Sonera. Zudem sei die Weiterentwicklung und Verfeinerung der Geschäftsidee "der mit Abstand zeitaufwändigste Prozess bei einer Unternehmensgründung", so Director Jan Gapinski von Speed Ventures AB.

Fällt die Entscheidung für eine tatsächliche Geschäftsaufnahme, sichern sich Sonera und Speed Ventures eine Beteiligung an der Gründerfirma. Informationen gibt es im Internet unter http://www.sonera.com und http://speedventures.com.