Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.03.1994

Ford kauft 50 Onyx-Rechner von SGI

25.03.1994

MUENCHEN (CW) - Ford konstruiert bald Autos auf Onyx-Rechnern von Silicon Graphics. Weltweit werden ueber 50 Computer installiert und miteinander verbunden, damit die Ingenieure ueberall auf dem Globus Fahrzeugvarianten entwerfen koennen. Das Projekt laeuft unter dem Namen "Global Studio".

Ford modernisiert zur Zeit die Entwicklungslabors in den USA mit Rechnern von Silicon Graphics und der Konstruktionssoftware CDIS von Evans & Sutherland. Die Koelner Niederlassung des Automobilherstellers arbeitet ebenfalls mit diesem Programm, doch die Rechner stammen von Evans & Sutherland. Die Umstellung auf Silicon-Graphics-Modelle plant man auch dort, zur Zeit fehlt aber noch das Geld fuer diese Investition.