Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.01.1998

Fore vertreibt Access-Switch für Token-Ring

FRANKFURT/M. (pi) - Fore Systems, Frankfurt am Main, und IBM haben in einem Abkommen vereinbart, daß Fore den Switch "Nways LAN Model 800" künftig unter eigenem Namen anbieten wird. Der Token-Ring-Zugangs-Switch kommt als "TS-2800" auf den Markt und wird von Fore vertrieben sowie betreut.

Das High-speed-Gerät soll nach Auskunft des Anbieters lokale Token-Ring-Netzwerke mit einem Direktanschluß zu einem ATM-Backbone versehen und so die Leistungsfähigkeit des Netzes erhöhen. Bei der Edge-Lösung handelt es sich um ein Chassis-basiertes System, das mit zwei ATM-Uplinks die Betriebsbereitschaft eines LANs auch dann gewährleisten soll, wenn eine Verbindung ausfällt. Neben Cut-through- und Store-and-forward-Switching bietet das Gerät Lastenverteilung.