Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.02.1984 - 

Tabellenorientierte Software für System 9000:

Formeln verbinden programmierte Werte

VILLINGEN (mer) - Das tabellenorientierte Programm "Kicalc" für Planungs-. Simulations- und Kalkulationsaufgaben stellt die Kienzle Apparate GmbH aus Villingen vor. Die Software ist für die Kienzle Produktfamilie 9000 konzipiert.

Das Produkt kann nach Angaben der Unternehmung in verschiedenen Bereichen der Wirtschaft sowohl für kommerzielle als auch technisch-wissenschaftliche Anwendungen eingesetzt werden.

Der Benutzer programmiert, indem er sein Problem in Form einer Matrix beschreibt, die benötigten Werte eingibt und diese mit Formeln verbindet. Über 24 000 Felder mit bis zu je

32 000 Zahlenoperationen stehen zur Verfügung. Die Anzahl der Reihen und Spalten einer Matrix ist frei wählbar. Durch Verknüpfungsmöglichkeiten mehrerer Tabellen wird die Neuerstellung weiterer Modelle unterstützt. Die Größe des Arbeits- und Externspeicherbereichs kann der Anwender selbst bestimmen.

Die "Kicalc"-Software ist inklusive Dokumentation für rund 4900 Mark erhältlich und kann auch für sechs Monate zum Kauf auf Probe für einen monatlichen Nutzungsbetrag von 250 Mark, der bei Kauf angerechnet wird, bezogen werden.