Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.09.1999

Formulare unter Prescribe entwickeln

MÜNCHEN (CW) - Die Stuttgarter CCP Development GmbH will mit ihrem Produkt "Formmaker Pro 2.0 Prescribe Edition" in den Bereich der professionellen Formularbearbeitung vorstoßen. Bei Prescribe handelt es sich um eine Seitenbeschreibungssprache von Kyocera, die auch von anderen Druckerherstellern in Lizenz genommen wurde. Das Verfahren dient dazu, Formularinformationen im Arbeitsspeicher des Druckers abzulegen, so daß der Netzverkehr nur noch durch die Formularinhalte belastet wird. Dennoch müssen die Vorlagen bislang in relativ aufwendiger Prescribe-Programmierung erstellt werden. Hier soll Formmaker mit seiner um einen Prescribe-Interpreter erweiterten Grafik-Engine helfen. Laut Hersteller erlaubt die Software auch ungeübten Grafikanwendern, Dokumente im Prescribe-Format zu erstellen und in den Druckerspeicher zu laden. Die Einzelplatzlizenz kostet knapp 1200 Mark.