Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.10.1991 - 

Datenbanken:

Forschung in den neuen Bundesländern

ISERNHAGEN (pi) - Die Ortline-Datenbank "Vademecum" gibt Auskunft über die Forschungslandschaft der neuen Bundesländer. Sie beinhaltet, wie die Redaktion Giesel mitteilt, jetzt mehr als 2300 Institutionen aus den Bereichen Geistes-, Natur-, und Wirtschaftswissenschaften mit unterschiedlichen Fachrichtungen, Kooperations- und Leistungsangeboten aus den neuen Bundesländern. Mehr als 7700 Namen von Forschern und Wissenschaftlern sind in dem umfassenden Werk aufgelistet. Die Aufbereitung der Vademecum-Daten wird vom Fachinformationszentrum (FIZ) Karlsruhe und dem europäischen Servicezentrum des Datenbankanbieters STN International in Karlsruhe koordiniert.

Informationen: Redaktion Giesel, Postfach 12 01 61, 3004 Isernhagen, Telefon 05 11/7 30 41 18.